Reliefplatten | 2009

Reliefplatten | 2009

P5_akuratli_Gipsplatte_Wolf1

Reliefplatten in unterschiedlichen Materialien nach ausgewählten Bildern –

Um Orte mit Geschichten bespielen zu können, erforschte ich 2009 die Produktion von Reliefplatten. Zum Einen legte ich Wert auf die Bildgestaltung, zum Andern teste ich die Gestaltungsmöglichkeiten mittels CNC-Fräsen sowie die Verarbeitung unterschiedlicher Materialien. Für die Bildinhalte fragte ich GestalterInnen an, welche mich mit ihren Arbeiten und technischen Spielfertigkeiten inspirierten.

Zusammen mit der Textildesignerin Patricia Wicky (dessert.ch) entstand die Platte Blumenmeer, nach einer ausführlichen Diskussion über Pattern.

Nicolas Feldmeyer (feldmeyer.ch) inspirierte mich mit seiner ausgefeilten Skizzen- und Zeichenkunst. Ausgewählt haben wir eine seiner, in eigenen Ordnung angelegten Skizze vom Bild des schlafenden Hirten, gezeichnet von Giovanni Segantini. Entstanden ist die Platte der pennede Schäfer.

Für die Ausstellungen an der MUBA und OFFA 2010, als Ausstellerin von formforum Schweiz produzierte ich eine Plattengruppe aus Gips der Wolf an der Wand sowie Schafsköpfe zur Komplementierung der Werkgruppe.

akuratliPlatten_Wolf akuratliPlatten_Schaffsköpfe akuratliPlatten_Schäfer akuratliPlatten_Blumenmeer