Qualifikation und Berufsbild
• Diplomierte Architektin ETH
• MAS Landschaftsarchitektur ETH
• Projektmanagerin BAU, CAS HSLU
• Selbständige Architektin und Gründerin
• Mitarbeiterin in verschiedenen Büros und Projekten

Fachkompetenz und Erfahrung
• Analyse und Projektentwicklung
• Wettbewerb, Entwurf und Gestaltung
• Prozess- und Projektmanagement
• Detail- und Ausführungsplanung
• Koordination und Submission
• Organisation von Events und Partizipation
«Ich bin eine Generalistin mit Herzblut und bewähre mich als Allrounderin in allen Leistungsphasen; von der Entwicklung bis zur Realisierung.

Mein Schaffen zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus. Es ist geprägt vom Arbeiten in Prozessen, wobei ganz unterschiedliche Räume, Materialien, Grössenordnungen, Techniken und Inhalten einbezogen und bearbeitet werden. Ausgebildet als Generalist an der ETH in Architektur, integrierte ich ganzheitlich unterschiedliche Bestandteil in meinen Beiträgen.

Gleich einem Entwurf für ein Gebäude, gehe ich bei jedem Projekt durch verschiedene Phasen des Entwickelns, des Testens und der Bestätigung. Bauten auszuarbeiten, ist jedoch nicht mein einziges Tätigkeitsfeld. Mit Umnutzungen und Aussenräumen habe ich mindestens so viel Erfahrung gesammelt. Erste Ideen werden überprüft auf ihre Entwicklungsfähigkeit, und je mehr Korrespondenz zwischen den einzelnen Aspekten sich herstellen lassen, desto ausgereifter und selbständiger wird die Arbeit.

Meine Arbeit führt auch künstlerische Aspekte mit technischen, räumlichen, sinnlichen, kritischen, gesellschaftlichen, materiellen, digitalen und energetischen zusammen. – Da ich gerne organisiere sind so auch schon Ausstellungen entstanden in denen ich viele verschiedene Medien und Disziplinen versammeln konnte. Von besonderer Bedeutung ist die Ausstellung «Adresse – Da Sein» für mich. Diese war von der ersten Idee bis zum abschliessenden Katalog von mir gestaltet (www.halle.li).»